Gottesdienst mit dem Wiesbadener Chor XANG

Gospel heißt auf Deutsch Evangelium. Und Gospelmusik ist gesungenes Evangelium. Diese Musik erklingt in unserem Abendmahlsgottesdienst zum 500 jährigen Reformationsjubiläum am Reformationstag, dem 31. Oktober, um 18 Uhr in unserer Kirche.

XANG, der Wiesbadener Gospelchor, der bei uns schon öfters zu Gast war (und es auch im Advent wieder sein wird), gestaltet diesen Gottesdienst musikalisch: Die gesungenen Stücke aus der Eingangs- und der Abendmahlsliturgie werden durch vertraute und neue Gospelmusik dargestellt, natürlich ist die Gemeinde an mehreren Stellen zum Mitsingen eingeladen.

Luther ist einst angetreten, das Evangelium, die frohe Botschaft Jesu Christ, für die Menschen seiner Zeit neu zum Sprechen zu bringen. Schon sprichwörtlich geworden ist dabei sein Ansatz, dem Volk beim Verkünden der Botschaft „aufs Maul (zu) schauen“. Fortgeschrieben für unsere Zeit bedeutet dies: Das Evangelium so zum Klingen bringen, daß es nicht nur den Verstand, sondern auch die Herzen der Menschen erreicht. Und darum wollen wir am 31. Oktober Gottesdienst „mit Herzen, Mund und Händen“ feiern – eben einen Gospelgottesdienst. Und Sie alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

Pfarrer Andreas Heidrich

Pfarrer Dr. Achim Reis

http://www.badsoden-evangelisch.de/startseite/